Die Wertermittlung einer Eigentumswohnung

Lernen Sie schnell und kompakt den Wert einer Eigentumswohnung professionell zu ermitteln, Sonderfälle zu bewerten und Ihrem Kunden nachvollziehbar zu erklären.

Dieser Online-Kurs wird mit 2,5 Stunden auf die Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler angerechnet.

Kurs buchen

EUR 70,00

EUR 83,30 inkl. MwSt.

Die Wertermittlung einer Eigentumswohnung

Lernen Sie schnell und kompakt, wie Sie den Wert einer Eigentumswohnung professionell ermitteln. Durch eine klare, nachvollziehbare Bewertung können Sie schneller und sicherer den Wert von Eigentumswohnungen einschätzen. Sie werden dadurch als qualifizierter Gesprächspartner wahrgenommen und überzeugen durch Ihr Wissen und Know-how. Herr Uhl, unser Dozent, ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken und verfügt über umfassende Erfahrung. 

Aus dem Inhalt:

  • mit welchen Methoden Sie eine nachvollziehbare, marktorientierte Bewertung einer Eigentumswohnung ermitteln
  • welche Fallen und Fehlerquellen Sie unbedingt kennen müssen
  • wie Sie Ihr ermitteltes Ergebnis einem Kunden nachvollziehbar erklären können
  • wie Sie durch gemeinsame Berechnungen schnell Sicherheit bei der Umsetzung gewinnen
  • Sonderfälle wie die Berücksichtigung von Mehr- oder Mindertrag bei Mieteinnahmen
  • mit hilfreicher Checkliste für Ihren beruflichen Alltag

Referent: Arne Uhl (öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken)

Bearbeitungsdauer: 2,5 Stunden

Zeitraum: max. 30 Tage

Teilnahmebescheinigung: Als Nachweis für die Weiterbildungspflicht werden 2,5 Stunden angerechnet

Hinweis: Dieses Seminar erfüllt die Anforderungen an die Weiterbildungspflicht für Immobilienmakler


Zurück zum Kursangebot Kurs buchen