G-JS1GNZ9XP7

WEG-Buchhaltung - einfach, kompakt und verständlich

Lernen Sie von unserer Dozentin Anke Gehrung leicht verständlich, eine perfekte Objekt-Buchhaltung zu führen und daraus eine korrekte Jahresabrechnung mit Wirtschaftsplan zu erstellen.

Dieser Online-Kurs wird mit 5 Stunden auf die Weiterbildungsverpflichtung angerechnet.

Kurs buchen

EUR 125,00

EUR 148,75 inkl. MwSt.

WEG-Buchhaltung - einfach, kompakt und verständlich

Fehler in der Buchhaltung und Jahresabrechnung einer WEG können für Sie als Verwalter unangenehme Folgen haben. Lernen Sie von unserer Referentin Anke Gehrung in diesem Online-Kurs leicht verständlich, eine perfekte Objekt-Buchhaltung zu führen und daraus eine korrekte Jahresabrechnung mit Wirtschaftsplan zu erstellen.

Aus dem Inhalt:

  • Grundsätze: Kontenrahmen, Buchführung, Ablage, Umlageschlüssel, individuelle Vorgaben ausTE/GO und gefasste Beschlüsse
  • Wirtschaftsplan: Rechtsgrundlagen, Bestandteile des Einzel- / Gesamtwirtschaftsplans, Beitragsverpflichtung, Fälligkeit, Besonderheiten, Sonderumlage
  • Laufende Buchhaltung: doppelte Buchführung, Verbuchen der Umsätze, technische Möglichkeiten der Vereinfachung, Sollstellung der Hausgelder, Mahnwesen
  • Jahresendarbeiten: Zahlungen rechtzeitig auslösen, ggfls. Rechnungen anfordern, Versicherungsschäden rechtzeitig abwickeln, Fehlbuchungen / Irrläufer, Kontenabstimmung, Heizkostenabrechnung
  • Wichtige Beschlüsse: Umlageschlüssel / Beschlusskompetenz, Fälligkeit im Wirtschaftsplanbeschluss, Vorfälligkeitsregelung beschließen
  • Erhaltungsrücklage: Rücklagenkonten (aktiv/passiv), RAP, Rechnungslegungspflicht, Status (als Kontrolle und bei Objektübernahme)
  • Abrechnung: Gesetzliche Grundlagen, Abrechnung über den Wirtschaftsplan (Abrechnungsspitze/Soll-Abrechnung), Bestandteile der Jahresabrechnung, Gesamtabrechnung, Einzelabrechnung, Abgrenzungen verbrauchsabhängiger Kosten, Praxistipp

Referentin: Anke Gehrung - Wirtschaftskauffrau, Dipl. Betriebswirtin (VWA)

Bearbeitungsdauer: 5 Stunden

Zeitraum: 30 Tage

Teilnahmebescheinigung: Als Nachweis für die Weiterbildungspflicht werden 5 Stunden angerechnet

Hinweis: Dieser Online-Kurs erfüllt die Anforderungen an die Weiterbildungspflicht für Hausverwalter
gemäß § 34c Abs. 2a GewO i.V.m. §15b MaBV


Zurück zum Kursangebot Kurs buchen